Archiv
09.09.2018


Der Kreisverband der Senioren-Union der CDU bietet einmal monatlich eine politische Gesprächsrunde an. Für die Leitung dieser Gesprächsrunde konnte der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion und ehemalige Landtagsabgeordnete sowie langjährige Bürgermeister von Murr, Manfred Hollenbach, gewonnen werden. Manfred Hollenbach tritt damit die Nachfolge von Frau Dr. Stanienda an, die um Entbindung von dem Amt gebeten hatte.

 

Die erste politische Gesprächsrunde unter Leitung von Manfred Hollenbach findet am Dienstag, 11. September 2018, von 15.00 bis ca. 17.00 Uhr im Ratskeller Ludwigsburg (Wilhelmstraße 13, neben dem Rathaus) statt. Parkmöglichkeit besteht in der Rathaustiefgarage oder - kostengünstiger - auf der Bärenwiese.

 

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, über aktuelle politische Themen zu diskutieren oder ein politisches Anliegen einzubringen, dass Ihnen "auf den Nägeln brennt".

 

Die monatliche Gesprächsrunde findet an jedem 2. Dienstag im Monat statt. Sie finden die Termine auch in unserem Terminkalender.

 

Siegfried Dannwolf

Pressereferent

CDU Senioren-Union KV Ludwigsburg

 

weiter

19.06.2018
Senioren-Union Marbach-Bottwartal war bei den Kelten auf der Heuneburg
 

Zahlreiche Mitglieder und Freunde der Senioren-Union Verband Marbach-Bottwartal trafen sich am 14 Juni 2018 pünktlich um 06.45 Uhr am Busbahnhof Marbach zur Ausfahrt nach Heuneburg in das Kelten- und Freilichtmuseum. Nach einer staufreien Fahrt konnten wir unser obligatorisches Busvesper genießen.

weiter

13.06.2018
 

Der Kreisverband der Senioren-Union der CDU führte am 7.6. seine turnusmäßige Mitgliederversammlung durch. Mit 76 Mitgliedern war die Versammlung im Ludwigsburger Ratskeller-Saal außerordentlich gut besucht. In guter demokratischer Tradition und Art und Weise fand die Neuwahl des Kreisvorstands der Senioren-Union statt.

weiter

13.06.2018
Straßburgfahrt des Kreisverbands Ludwigsburg der Senioren-Union
 

Der Kreisverband der Senioren-Union verband bei einer Tagesfahrt nach Straßburg Politik mit dem Kennenlernen dieser überaus sehenswerten Stadt.

 

Der Besuch des Europäischen Parlaments (EP) mit der Teilnahme an einer Plenarsitzung und das anschließende Gespräch mit dem Vizepräsidenten des EP, Rainer Wieland MdEP, waren der politische Höhepunkt des Tages. Mit großem Interesse verfolgten die 50 Besucher aus dem Kreis Ludwigsburg in der Plenarsitzung die Diskussion der Europaabgeordneten über die von US-Präsident Trump verhängten Strafzölle und mögliche Gegenmaßnahmen der Europäischen Union (EU).

weiter

05.06.2018
Tagesausflug der Senioren-Union Stadtverband Ludwigsburg und Umgebung nach Blaubeuren und in die Eiszeithöhlen auf der Schwäbischen Alb – seit 2017 UNESCO-Weltkulturerbe
 

Die Blautopfstadt Blaubeuren und ihre Umgebung waren am 23. Mai 2018 das Ziel eines wieder sehr gelungenen und eindrucksvollen Tagesausflugs der Senioren-Union Ludwigsburg. Auf dem Programm standen eine Führung durch das „Urmu“, das Urgeschichtliche Museum, sowie eine Bähnlefahrt durch die herrliche Landschaft um Blaubeuren mit einer Führung in der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden weltberühmten Höhle „Hohler Fels“. Bei angenehmen Mai-Temperaturen und schönem Wetter verbrachten die Senioren einen geselligen und zugleich sehr informativen, erlebnisreichen Tag. Groß ist auch die Vorfreude auf weitere interessante Tagesausflüge und mehrtägige Reisen, für die noch Plätze gebucht werden können (Info siehe unten).

 

weiter

04.06.2018
Senioren-Union Marbach-Bottwartal war in Ottobeuren und Bad Wörishofen
 

Zahlreiche Mitglieder und Freunde der CDU Seniorenunion Verband Marbach-Bottwartal trafen sich am Donnerstag, dem 24. Mai, pünktlich um 06.45 Uhr am Busbahnhof Marbach und um 07.00 Uhr war Abfahrt mit dem Doppeldecker-Bus der Firma Eisemann nach Ottobeuren und Bad Wörishofen. Nach dem obligatorischen, guten Busvesper sind wir rechtzeitig in Ottobeuren zur Basilikaführung angekommen.

weiter

25.04.2018
Festakt zum Jubiläum des Kreisverbands Ludwigsburg in der Musikhalle
 

Der Bundesverband der Senioren-Union der CDU feierte den 30. Jahrestag seiner Gründung am Freitag, 20. April. Der Kreisverband der Senioren-Union führte am selben Tag seinen Jubiläums-Festakt durch, auch wenn seine Gründungsversammlung schon Monate zuvor, nämlich am 9. Juli 1987 stattfand. Die im ganzen Land beliebte CDU-Politikerin und frühere Sozialministerin Annemarie Griesinger wurde zur ersten Vorsitzenden des neu gegründeten Kreisverbands gewählt.

weiter

23.04.2018
Senioren-Union Marbach-Bottwartal war in Riquewihr im Elsass
 

Die Mitglieder und Freunde der CDU Seniorenunion, Verband Marbach-Bottwartal trafen sich pünktlich um 6:45 Uhr am Bahnhof Marbach zur Ausfahrt ins Elsass in den berühmten mittelalterlichen Weinort Riquewihr.  Nach einer fast staufreien Fahrt und dem obligatorischen, guten Busvesper sind wir pünktlich an unserem Ziel angekommen, wo uns auch die gebuchten Stadtführerinnen in Empfang nahmen, die uns die Geschichte und die Besonderheit eines der schönsten Dörfer Frankreichs bei einem Stadtrundgang nahebrachten.

weiter

15.04.2018
Frühlingsausflug zur „Perle am Main“
 

Glanzvoller hätte der Auftakt in die Sommer-Reisesaison 2018 des Stadtverbandes Ludwigsburg und Umgebung der Senioren-Union kaum verlaufen können: Bei sonnigem Frühlingswetter startete eine Gruppe unternehmungslustiger Seniorinnen und Senioren zu einem Tagesausflug nach Würzburg, der „Perle am Main“. Nach einer Stunde Fahrt im Komfortbus gab es im Jagsttal in frühlingsgrüner Umgebung eine genüssliche Einstimmung in den Tag: Butterbrezeln, Kaffee und ein Gläschen Sekt weckten die Lebensgeister und steigerten die Vorfreude.

weiter

04.04.2018
Rainer Wieland MdEP zum „Tag der älteren Generation“
 

Das ist der Anspruch, mit dem wir Politik machen und als Ältere inmitten der Gesellschaft tätig sind. Die Senioren-Union der CDU engagiert sich für eine menschliche und solidarische Gesellschaft - generationenübergreifend - für Alt und Jung.

Eine menschliche Gesellschaft heißt gleichberechtigte politische und gesellschaftliche Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger. Das ist in Zeiten des demografischen Wandels keine Selbstverständlichkeit.

weiter